Dieses Webinar umfasst 3 Experten für Katheterrohrbonding mit über 60 Jahren kumulierter Erfahrung im Laser-, RF- und Widerstandsheizrohrbonden und behandelt Themen wie Materialauswahl, Konfiguration, Herstellbarkeit und Prüfung. Unsere Experten werden Techniken und die kritischen Schritte unterrichten, die verwendet werden, um qualitativ hochwertige, wiederholbare Rohrverbindungen herzustellen.

WAS DIE TEILNEHMER ERWARTEN KÖNNEN, UM ZU LERNEN:

  • Materialauswahl
  • Konfiguration
  • Herstellbarkeit
  • Testen

Höhepunkte der Schoßverbindung:     

  • Dieses Verfahren wird verwendet, wenn ähnliche und unterschiedliche Materialien miteinander verschweißt werden müssen.
  • Zu den Anwendungen gehören Thermoplaste mit hoher bis niedriger Härte, geflochtene bis nicht geflochtene, unähnliche Polymere oder Thermoplaste an Metall.
  • Die Prozessanforderungen umfassen beschichtete Dorne, Schutzhülsen, Werkzeuge und radiale Kompression.
  • Split-Die-Bonden und Heißluft-Bonden sind je nach gewünschter Anwendung, Zykluszeit und Produkthandling geeignete Methoden.
    • Split-Die-Bonding bietet fokussierte Wärme, um die Wärme genau dort abzugeben, wo sie benötigt wird.
    • Heißluftverkleben ist ideal für dickwandige Materialien oder wenn ein breites Spektrum an Produktgrößen gewünscht wird.

Überlappungsgelenke – Fragen und Antworten

Um einen geeigneten Dorn auszuwählen, bördeln Sie dann ein Material oder halsen Sie das andere zum Einsetzen ein. Messen Sie die OD und wählen Sie das geeignete FEP.

Innerhalb von .050 Zoll des Materials. Autotuning hält die Temperatur stabil.

  1. Min./Max. Breite der geteilten Matrize (min. 1mm -3cm max.) Min./Max. Durchmesser geteilter Matrize (031 Zoll Außendurchmesser 375 Zoll Außendurchmesser max.)
  2. Heißluft Min./Max. Breite (.040” – .50” W) Heißluft Min./Max. Durchmesser (.031 OD bis .500”OD)

Jedes leitfähige Material ist akzeptabel. Vernickeltes Aluminium bietet die beste Wärmeübertragung.

  1. Wenn die Matrizen zu klein sind, verursachen sie Abdrücke.
  2. Wenn das FEP nicht richtig dimensioniert ist, können Fehler auftreten
    1. Eine zu kleine wiederhergestellte ID wird das Material überkomprimieren
    2. Eine zu große wiederhergestellte ID komprimiert die Materialien nicht ausreichend.

Dorne bestehen typischerweise aus Edelstahl und sollten vorzugsweise aus PTFE oder einer anderen Gleitbeschichtung bestehen.

Stumpfschweiß-Highlights

  • Bei dieser Methode werden die quadratisch geschnittenen Enden von zwei Rohren zusammengefügt, um ein kontinuierliches Rohr zu bilden.
  • Polymere erfordern einen ähnlichen Schmelzpunkt, eine ähnliche Wanddicke und einen ähnlichen Härtegrad, um eine starke Schweißnaht zu bilden.
  • Die Anwendung umfasst Geflecht auf nicht geflochtene, ein- oder mehrlumige Rohre, konische Bindungen und kann in einigen Fällen in einem einzigen Schritt mit Spitzenformung erfolgen.
  • Stumpfschweißwerkzeuge sind für das maximale Toleranzmaß des Rohr-Außendurchmessers ausgelegt.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verwendung großer massiver Metalldorne, da der Dorn als Kühlkörper fungiert.
  • Zugversuche und Biegeversuche sind gängige Prüfverfahren. Berücksichtigen Sie sorgfältig die Handhabung des Produkts und andere Befestigungen, um wiederholbare Testmethoden sicherzustellen.

Fragen und Antworten zum Stumpfschweißen

Das Geflecht bewegt sich, wenn das Polymer um es herum erhitzt wird. Vante RF-Technologie und -Werkzeuge wurden entwickelt, um die Breite der Heizzone zu minimieren, um eine Freilegung des Geflechts zu verhindern. Auch das Glühen des Geflechts und hochwertige Endschnitte verbessern die Klebeergebnisse.

Schmierstoffe können den Prozess sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Schmiermittel unterstützen das Fließen des Kunststoffs, hemmen jedoch von Natur aus starke Bindungskräfte. Für einige Anwendungen kann eine PTFE-Hülse oder eine Antihaftbeschichtung in das Werkzeugdesign integriert werden, um eine höhere Festigkeit der Verbindungen zu erzielen.

Guter Kunststofffluss und höhere Schubkräfte führen zu Produkten mit höheren Klebkräften, aber optisch kommt es zu einer Vermischung der Kunststoffe. Schlauchgröße, Konzentrizität und saubere Schnitte können eine bessere Bindungsstärke mit weniger Vermischung unterstützen.

Laserschweißen für Ballonbonding Highlights

  • Die Erwärmung des Materials erfolgt mit Laserenergie mit einer Punktgröße von nur 0.5 mm
  • Die Wellenlänge des C02-Lasers liegt nahe der Resonanzfrequenz von Polymergruppen, wodurch klare Polymermaterialien geschweißt werden können.
  • Zu den Anwendungen gehören Ballonbonden, Anbringen von weichen Spitzen, distale Schweißnähte und Spitzenformen in einem einzigen Prozess.
  • Das Laserbonden erfordert ein wärmeschrumpfendes Material, um den schmelzenden Kunststoff einzuschließen. Es können Polyolefin, RNF100, Polyester oder Flor-Polymere verwendet werden. Zu den zu berücksichtigenden Wärmeschrumpfeigenschaften gehören Material, Schrumpfverhältnis, Absorptionsverhalten, Transparenz und Abziehbarkeit. Eine gute Passform ist unabdingbar.
  • Eine gute Verbindung ist ein Zusammenspiel zwischen Laserleistung, Laserdauer, Verfahrgeschwindigkeit, Spotgröße und Rotationsgeschwindigkeit. Eine gute Strategie besteht darin, mit einer geringen Energieaufnahme zu beginnen und sich nach oben zu arbeiten.
  • Für Anwendungen, bei denen das Produkt nicht gedreht werden kann, ziehen Sie das BW Tec Modell 1530 in Betracht.

Fragen und Antworten zum Laserschweißen

Die Spotgröße ist definiert als die Energiedichte, die dem Produkt zugeführt wird. Der Laser kann mechanisch eingestellt werden, um den Strahl größer oder kleiner zu machen. Je weiter ich vom Brennpunkt entfernt bin, desto größer wird der Spot und desto geringer ist die Energiedichte.

Eine Fehlausrichtung des Produkts zum Laser wirkt sich auf den Prozess aus. Ein gerader Dorn ist ein kritischer Input für einen konsistenten Prozess. Ziehen Sie die MS1000 Dornrichtmaschine von Machine Solutions für Produktionsumgebungen mit hohem Volumen in Betracht. Es ist definitiv besser, wenn sie gerade sind, aber auch mit ein bisschen Wackeln können Sie immer noch anständige Schweißnähte erzielen. Das einzige, was sich ändert, ist, dass Sie hinsichtlich der Größe der Schweißnaht weniger genau werden.

Ich vermute Farbstoff vom Material? Nein, das sollte keine Auswirkungen haben, CO2-Laser haben eine so lange Wellenlänge, dass die Energie an der Oberfläche des Materials absorbiert wird. Dies ist auch der Grund, warum wir transparente Materialien schweißen bzw. transparente Schrumpfschläuche verwenden können.

  • Das Vorschrumpfen des Schlauchs wird bevorzugt und ermöglicht dem Benutzer, das Produkt so schnell wie möglich zu drehen. Wenn ein Vorschrumpfen an der Maschine erforderlich ist, muss dies mit einer geringeren Drehzahl erfolgen.
  • Wir empfehlen, mit einer Drehzahl von 1000 U/min (oder höher) zu beginnen. Der Hauptvorteil einer höheren Geschwindigkeit besteht darin, dass die Wärme gleichmäßiger um das Produkt verteilt wird.
  • Da sich das Produkt dreht, können exzentrische Produkte verarbeitet werden. Dies kann zusätzliche Prozessentwicklungszeit in Anspruch nehmen und die Verwendung einer niedrigeren Leistungseinstellung wäre eine gute Strategie. Wenn das Produkt nicht gedreht werden kann, ziehen Sie das BW Tec Modell 1530 in Betracht.
  • Ein wichtiger Hinweis zur 1530, diese Maschine ist für die Ausführung eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Produktlinie ausgelegt, da der Aufwand zum Einrichten und Ausrichten viel größer ist als bei der 1410
  • Die Laserquelle hält normalerweise 6000-8000 Stunden, abhängig von der verwendeten Leistung.
  • Die Laserleistung ist für eine sehr lange Zeit stabil und verschlechtert sich schnell, wenn sie aufgebraucht ist.
  • Eine Kalibrierung ist nicht zwingend erforderlich, wenn der Prozess stabil genug ausgelegt ist, aber wir empfehlen sie immer einmal im Jahr.
  • Wir empfehlen einmal im Jahr oder bei einem Umzug der Maschine (nicht innerhalb des Reinraums, sondern durch oder in eine andere Umgebung / Standort)

Aufnahme ansehen

 10 Möglichkeiten, wie erfahrene Geräteingenieure hochwertige, wiederholbare Rohrverbindungen erstellen – Webinar-Zusammenfassung

Präsentiert von: Maschinenlösungen

Ausgewählte Produkte

1410 LASERSCHWEISSER

BW-TEC AG

Höri, Schweiz

Split-Die-Thermobonder

Beahm-Designs

Milpitas, Kalifornien

Katheterkipper

Vante

Tucson, Arizona

HPS10-MXP

PlasticWeld-Systeme

Newfane, New York

Lautsprecher

Brian-Beahm_100x100

Brian Beam

A Machine Solutions Principal Engineer und Mitbegründer von Beahm Designs Inc.

Scott-Dewitt_100x100

Scott Dewitt

Scott Dewitt ist derzeit VSL bei Machine Solutions und ehemaliger GM von PlasticWeld.

Ruedi_100x100

Rüdi Altorfer

Ruedi Altorfer ist Vertriebsleiter der BW-TEC AG.

Gastgeber

Danny-Bogen_Tube-Bonding-Webinar

Danny Bogen

Danny ist derzeit VP of Sales & Marketing von Machine Solutions.

Handouts 

Haben Sie eine Herausforderung oder Anwendung beim Rohrbonden? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Kontakt 928-556-3109 oder schreiben Sie eine E-Mail an: sales@machinesolutions.com